UR-Radio » Games und Co » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Wunsch/Gruß
Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)

UR-Radio Helpdesk
Fragen an UR-Radio oder technische Probleme?

Hier wird euch geholfen!

Boardsuche
Board durchsuchen:

Links
zur Linkliste
- Anime
- Festivals und Events
- Games
- Root
- Sonstiges
Staff only
Ihnen fehlen die Rechte um diese Funktion zu nutzen oder Sie sind nicht angemeldet.

UR-Radio is powered by:
 Pyroland
Nachrichten & Gerüchteküche


Digimon World: Next Order - Erste Trailer veröffentlicht


Namco Bandai hat vor kurzem einen ersten Trailer zu "Digimon World: Next Order" veröffentlicht. Neben CGI-Sequenzen zeigt der Clip auch Gameplay-Material:




[weiterlesen]
Kommentare: 0 | Kommentare lesen | Kommentar schreiben




gamescom - ESL präsentiert eSport in über 15 Spielen


Auf der gamescom 2015 wird die ESL Turniere in 15 Spielen in zwei Hallen veranstalten und dotiert diese mit mehr als 200.000 US-Dollar für die eSport-Champions aus aller Welt.


[weiterlesen]
Kommentare: 0 | Kommentare lesen | Kommentar schreiben

Previews


Preview August 2015


Der Sommer wird dieses Jahr - zu mindestens bezogen auf Videospiele - bereits im August beendet. Sowohl Sony als auch Microsoft bringen mit Until Dawn bzw. Rare Replay zwei heiß erwartete Titel auf den Markt. Daneben bekommen JRPG-Fans mit Lost Dimension neues Futter. Alternativ steht noch Madden NFL 16 auf dem Plan - langweilig wird es wohl auf keinen Fall. Nur der 3DS und die Wii U müssen in die Röhre gucken. Hier bringt erst der September Abhilfe.


[weiterlesen]
Kommentare: 0 | Kommentare lesen | Kommentar schreiben




Preview Juli 2015


Rekordtemperaturen und kaum ein schattiges Plätzchen - so beginnt der Juli in diesem Jahr. Am besten man verbringt da die Zeit auf der eigenen Couch und lässt die Seele beim Zocken baumeln. Dumm nur, dass der Sommer auch die Releaselisten voll in seinen Bann gezogen hat. Kaum ein Spiel erscheint diesen Monat, von F1 2015, dem Trials Fusion Komplettpaket und dem God of War 3 Remastered mal abgesehen. Zum Glück ist Zeit ja begrenzt und so hat jeder Zeit seinen Pile of Shame etwas abzuarbeiten. (In der Redaktion wird gerade Tales of Xillia nachgeholt) - In diesem Sinne, übersteht die Hitze gut!


[weiterlesen]
Kommentare: 0 | Kommentare lesen | Kommentar schreiben

Shorties & Reviews


Preview: Assassin´s Creed Syndicate


Titel: Assassin´s Creed Syndicate
Entwickler: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
System: PS4, Xbox One, PC
Internetseite: Klick mich!

(Quelle: Ubisoft)

Die Gewöhnung ist eine interessante Sache. Sie sorgt dafür, dass wir gewissen Dingen gegenüber gleichgültig werden. Selbst wenn diese Dinge das Tollste auf der Welt sind, haben wir uns an sie gewöhnt – sind sie Alltag. Gerade in der Videospielewelt sehen wir dieses Phänomen immer wieder. Tony Hawk, Guitar Hero, Call of Duty – zu viele gleichartige Titel in zu kurzer Zeit. Bei den Meinungsmachern in den Foren des weiten Webs schlägt die Gewöhnung sogar in Abneigung und in seitenweise Hasstriaden um. Genau darunter leidet gerade auch die Assassin´s Creed Serie – Ubisofts hauseigene Vorzeigemarke.


[weiterlesen]
Kommentare: 0 | Kommentare lesen | Kommentar schreiben




[R] The Witcher 3


Titel: The Witcher 3
Entwickler: Projekt Red
Publisher: Bandai Namco
System: PS4, Xbox One, PC
Altersfreigabe: ab 18 Jahren freigegeben
Internetseite: Klick mich!


The Witcher 3 – der wohl bisher größte Hypetitel des Jahres. Um kaum ein Spiel gab es in den letzten Monaten mehr News und Gerüchte und mehr Material vor dem Launch zu sehen, wie bei diesem. Auf der International Games Week spielte Piet Smiet mit den Entwicklern sogar live in einem Kino eine Preview-Version. Warum so viel Aufsehen um den Titel? Nun zum Einen, weil bereits die beiden Vorgänger (2007 und 2011) zahlreiche Fans gewinnen konnten. Aber das ist ja eigentlich noch keine Begründung – Was macht denn ein „The Witcher“-Spiel aus, dass es zu so einer erfolgreichen Serie werden konnte? Es liegt wohl vor allem an dem Erwachsenen und authentischen, ja sehr europäischen Stil. Es geht um Krieg, Verrat, Königshäuser, Rassenhass, Liebe und Macht. Es sind ähnliche Zutaten die auch ein Game of Thrones so erfolgreich machen, nur dass hier nicht die Adligen, sondern ein Ausgestoßener im Mittelpunkt stehen. Ihr betrachtet die verdorbene Welt als externer Beobachter und könnt moralisch frei entscheiden. Dabei entwickelt die Serie ein sehr gutes Gefühl dafür in einer komplett lebendigen Welt zu agieren und ihr unterworfen zu sein. Anders als in den meisten klassischen Rollenspielen wie z.B. Dragon Age steht ihr nicht über den Dingen, seid kein Auserwählter – sondern nur ein Mutant, der von den meisten Leuten gemieden und vom Rest gehasst wird.


[weiterlesen]
Kommentare: 0 | Kommentare lesen | Kommentar schreiben


Werbung
Partner Location

Events






Sponsoren/Partner
http://www.ur-radio.de/jgs_portal_links_user.php?action=link_redirect&id=42

Powered by JGS-Portal Version 3.1.0 © 2002-2005 www.jgs-xa.de
Please visit our Sponsor
Please visit our Partner

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH