Webplayer
 
Wunsch/Gruß
Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)

Boardsuche
Board durchsuchen:

Links
zur Linkliste
- Anime
- Festivals und Events
- Games
- Root
- Sonstiges
Staff only
Ihnen fehlen die Rechte um diese Funktion zu nutzen oder Sie sind nicht angemeldet.

UR-Radio » UR Root » Sendungen » UR the Web » 02.10.2018 Da isser wieder » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen 02.10.2018 Da isser wieder
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Heindal Heindal ist männlich
UR Root Moderator


images/avatars/avatar-3063.gif

Dabei seit: 27.06.2010
Beiträge: 823
Gästebuch: aktiviert
Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.502.219
Nächster Level: 2.530.022

27.803 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

02.10.2018 Da isser wieder       Zum Anfang der Seite springen

Ja, jetzt und hier. Heindal smile .

__________________
The future belongs to those, who believe in the beauty of their dreams.
02.10.2018 20:01
Die Betreiber von UR-Radio distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem, durch Heindal am 02.10.2018 um 20:01 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Heindal Heindal ist männlich
UR Root Moderator


images/avatars/avatar-3063.gif

Dabei seit: 27.06.2010
Beiträge: 823
Gästebuch: aktiviert
Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.502.219
Nächster Level: 2.530.022

27.803 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Heindal
      Zum Anfang der Seite springen

Gaming News:

Für die Spielkinder unter euch, die schon immer mal Hacker spielen wollen: Tippt einfach mal wild auf der Tastatur rum:

https://hackertyper.net/


Telltales gibt es nicht mehr! *schnüff*

Life is Strange 2 - die erste Episode ist erschienen!

Neues Add-on für War of the Choosen angekündigt! Dieser neue Pack wird am 09.10.2018 veröffentlicht und steht für einen begrenzten Zeitraum auch kostenlos zur Verfügung! Neben neuen Karten, neuen Spielmodis und optischen Verbesserungen kann man einige taktische Missionen mit Bradford (Central) bestreiten und den Widerstand bzw. X-COM neu aufbauen.

Damit sollen einige Lücken in der Story geschlossen werden und man erfährt was nach dem Fall von X-COM passiert ist.

https://www.youtube.com/watch?v=2bkTJAZM4i4


Computerspiele / Videospiele ausleihen 2.0? Google testet derzeit mit Project Stream eine Möglichkeit Spiele über den Browser zu spielen. Die Latenz sei dermaßen gering, dass man kaum merkt das die Spiele auf einer anderen Maschine laufen (oder emuliert werden?). Natürlich nur sofern eine gute Internetverbindung vorhanden ist. Tester in der USA werden derzeit noch gesucht und können gar den neuen Assassin Creed Teil im Stream testen.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/...er-4179587.html


Ein Easteregg-Adventure von Google! Hier findet man die Anleitung wie man es Spielen kann.

https://www.theverge.com/2018/10/1/17922...ter-egg-console


Kickstarter:

Ein RPG um Kinder / Jugendliche die ihren Alltag in einer von Aliens heimgesuchten Welt meistern. TKKG meets Akte X.

https://www.kickstarter.com/projects/119...es-from-the-loo

Beyond the Western Deep: Volume One

Witzige und knuffige Tier-Grafiken.

https://www.kickstarter.com/projects/203...deep-volume-one


Sonstiges:

Die Kritik von Bernie Sanders und anderen Kritikern an Amazon hat Früchte getragen. Die Firma hebt in den USA ihren Mindestlohn an. Ob sich die Arbeitsbedingungen verbessern ist nicht bekannt, aber mit 15 € visiert Amazon einen Wert an, damit Arbeitern nicht auf zusätzliche Leistungen vom Staat angewiesen sind. Es zeigt das öffentliche Kritik an Unternehmen Wirkung zeigen kann.

https://www.theverge.com/2018/10/2/17927...-bernie-sanders

Bits und Bretzel wird zu Böhmi und Brötzel - Jan Böhmermann ruft bei seiner Rede zur Zerschlagung von Google und Facebook auf.

https://t3n.de/news/jan-boehmermann-goog...etzels-1114566/

Tim Berners Lee will das Internet neu erfinden. Mithilfe von "Solid" kann man sich dem Einfluss von Konzernen entziehen.

https://t3n.de/news/solid-internet-pionier-tim-1114598/

Ex-Apple Ingenieure haben über eine neuartige Technologie für Selbstfahrende Autos berichtet. Ist Apple bereits weiter als man denkt?
Die große Frage: Wann kommt das I-Car? Augenzwinkern

https://www.theverge.com/2018/10/1/17915...r-sensor-system


Der Facebook Hack

50 Millionen Nutzerdaten erbeuteten bislang noch unbekannte Hacker. Dabei gelang es ihnen ein Feature auszunutzen, das Facebooknutzer ermöglichte ihr eigenes Profils aus Sicht eines anderen Benutzers zu sehen. Facebook hat dieses Feature (View As) bereits deaktiviert. Über sogenannte "Token" die den Zugriff auf einen Internetdienst ohne Eingabe eines Passwortes erlauben, war es den Hackern gelungen sich Zugriff auf die Benutzeraccounts zu verschaffen. Diese Token wurden nun ebenfalls zurückgesetzt.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/...ld-4178569.html

https://www.heise.de/newsticker/meldung/...en-4178529.html

Für diesen Hack, bzw. die Datenpannne, kann Facebook eine Strafe von einigen Milliarden Euro blühen.

https://t3n.de/news/massivem-hack-facebo...strafe-1114963/
https://www.heise.de/newsticker/meldung/...fe-4179341.html

Mittlerweile ist auch bekannt geworden, dass weniger als 10 % der betroffenen Nutzer aus der EU stammen, was die Geldstrafe vermutlich reduzieren dürfte.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/...en-4179545.html

Noch heute gibt es Unklarheiten über den Hack. So ist es möglich sich über das Facebook Login auch in anderen Diensten wie Airbnb oder Tinder einzuloggen.
Kann Facebook für die Datenpanne belangt werden? - Das ist fraglich dann laut DSGVO hat man 72 Stunden nach Bekanntwerden die Lücke zu beseitigen, was Facebook wohl bereits innerhalb der angegebenen Frist getan hat.
Weitere Einzelheiten und Aussagen von Facebook zur Datenpanne sind hier auf "the Verge" in einem lesenwerten Artikel zusammengetragen.

https://www.theverge.com/2018/10/2/17926...wered-questions


KI, IT und Hacking


Derzeit ist eine Art TÜV für künstliche Intelligenz im Gespräch? Halte ich durchaus für sinnvoll. Das verfolgt denselben Ansatz wie die Algorithmus-Bug Bounty aus der letzten Sendung (die schließt ja künstliche Intelligenz mit ein).

Die Idee ist aber schon älter und befindet sich sogar bereits in der Entwicklung:

https://www.tuev-sued.de/tuev-sued-konze...che-intelligenz


Fachkonferenz "Zukunftsprojekt Arbeitswelt 4.0" fand am 24.09.2018 statt und drehte sich natürlich auch um das Thema künstliche Intelligenz und den Umgang mit ihr.

https://www.iao.fraunhofer.de/lang-de/ve...tswelt-4-0.html

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/ser...beitswelt-40-1/


Apropos interessante Veranstaltungen, am 18.10.2018 findet in Karlsruhe der Gamification Congress statt. Vielleicht sieht man sich ja dort Augenzwinkern .

https://www.bizplay.org/



EU gibt eine Milliarde Euro für einen neuen Supercomputer aus:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/...ro-4178483.html

Bundesregierung will Verschlüsselung mit Quantencomputer hacken.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/...en-4175352.html


Ein ewiges Hin- und Her. Nun lockert auch Google erneut sein Werbeverbot für Kryptowährungen.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/...en-4175008.html


Die Idee Roboter als Lebensretter einzusetzen ist nicht neu, denn die Roboter sollen ja genau die Dinge tun, die für Menschen nicht möglich oder zu gefährlich sind. Auf der "European Land-Robot Trial" kurz Elrob wurden solche Rettungsroboter nun getestet.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/...er-4177625.html


Apple Hacker erhält nur eine Bewährungsstrafe. Für den "Hack" benutzte der Schüler einen VPN Zugang der von Apple Mitarbeitern eingesetzt wird.

https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/E...fe-4177245.html


Laut BKA gab es im Jahre 2017 einen Schaden von 70 Millionen Euro durch Cybercrime. Dies ist ein Anstieg im Vergleich zum Vorjahr von 20 Millionen.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/...17-4177083.html


Biometriedatenbank Aadhaar ist nicht verfassungswidrig, so der oberste Gerichtshof Indien. Aber was ist Addhaar? Die Datenbank speichert jeden Bürger im System ab und gibt ihm eine zentrale Identifikationsnummer. Zu dieser werden verschiedene Angaben gespeichert und sogar Fingerabdrücke und DNA können hier abgelegt werden. Das Projekt steht unter Kritik, da somit Journalisten aber auch Behörden Zugriff auf diese Daten haben.
Die Richter die diese Entscheidung trafen, lehnen es dementsprechend ab, dass Ermittlungsbehörden Zugriff auf das System haben, ohne das zuvor ein richterlicher Beschluss vorliegt.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/...ab-4174573.html


Die Webseite des Stromanbieters RWE wurde mittels einer DDos-Attacke lahmgelegt. Bei solchen Angriffen werden viele Zugriffe auf die Webseite erzeugt, die die Server dann nicht mehr verarbeiten konnten.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/...hm-4172195.html


Ein umstrittener Poilzei-Einsatz geht gerade in den sozialen Medien viral und wird derzeit heftig diskutiert.

https://www.youtube.com/watch?v=kFIogzZv0I4

__________________
The future belongs to those, who believe in the beauty of their dreams.

Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert, zum letzten Mal von Heindal: 02.10.2018 22:06.

02.10.2018 20:39
Die Betreiber von UR-Radio distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem, durch Heindal am 02.10.2018 um 20:39 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
UR-Radio » UR Root » Sendungen » UR the Web » 02.10.2018 Da isser wieder
Please visit our Sponsor
Please visit our Partner

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH